RockingLens.com


P H O T O G R A P H Y

Concerts

Concerts

Concerts
Portrait

Portrait

RockingLens.com | PHOTOGRAPHY | Sören Wittmann

RockingLens.com | PHOTOGRAPHY | Sören Wittmann

www.RockingLens.com | Ich bin Sören Wittmann – Baujahr 1979, gebürtiger Thüringer aber seit zwei Jahrzehnten im Südwesten zu Hause, leidenschaftlicher Konzertgänger und Livemusik-Liebhaber. Meine ersten Konzerte besuchte ich bereits im zarten Alter von 14/15 Jahren, damals z. B. Jackal im Jugendclub Nordhausen/Ost, Immortal und Marduk auf ihrer Sons of northern darkness Tour 1994, Mayhem, Eminenz in Bischofswerda oder Cradle of Filth und Dimmu Borgir in Werdau.

Meine eigentliche Passion für Live-Musik begann dann aber erst im zarten Alter von 20 Jahren, als mein Vater mich (damals noch eher Marke „Stubenhocker“) dazu animierte, ein Konzert der Band „Schandmaul“ zu besuchen. Seitdem ist meine Freude an Musik ungebrochen – wohlgemerkt nur aus der sicheren Perspektive als Zuschauer heraus. Gerade als gänzlich unmusikalischer und eher rationaler Mensch faszinieren mich die Kreativität und Hingabe bei Liveshows und Konzerten. Mein Herz schlägt dabei besonders für die Genres Irish/Folk Punk, Metal, Hardcore – aber auch bombastische Musicals oder Varieté-Shows begeistern mich. Es ist das Live-Erlebnis an sich, das auf mich eine Anziehung ausübt – für ein paar Stunden aus der Realität aussteigen und sich unterhalten lassen. Wenn ich nicht gerade in Punk Clubs, Arenen und Hallen auf der ganzen Welt unterwegs bin, arbeite ich ganz normal als Maschinenbauingenieur bei einem „Stuttgarter Global Player“. Der Konzertbesuch ist für mich ein schöner Ausgleich und ich liebe es, Menschen beim Feiern, Tanzen und Headbangen zu beobachten und wie die Energie und die Emotionen sie verbindet.

Mein zweites Hobby neben der Musik ist das Reisen. Gemeinsam mit meiner Frau Jessica (www.rockingletters.com) verbinde ich diese Leidenschaften immer wieder gerne. Wir waren schon an tollen Orten im In- und Ausland, die wir ohne die Musik wohl nie kennengelernt hätten. Highlights waren neben den Konzerten in Europa vor allem Besuche in den USA (Westküste/Ostküste), Japan, Australien und Neuseeland.

Zur Fotografie kam ich aus Spaß, damals noch mit kleinen Digitalkameras und aus heutiger Sicht sehr stümperhaft. Meine ersten Webseiten startete ich 2003 mit www.teufelskerl.de.vu, gefolgt von www.rockkultur.net und www.folkpunk.net. Ich verfasste Reviews für www.celtic-rock.de und www.folknews.de. Einige Fotos schafften es sogar in diverse CD-Booklets. Die Fotografie ist und bleibt aber Hobby und soll auch nie zum Beruf werden. Dennoch habe ich mich in den letzten Jahren in Sachen Ausstattung so gut aufgestellt, dass ich meine Fotos auch der Außenwelt besser und kompakt auf einer Basis präsentieren möchte. Daher willkommen auf www.rockinglens.com!

Portrait

Wenn du mich mal auf einem Konzert hinter der Linse siehst, sprich mich gerne an. Ich tausche mich immer gerne mit anderen Live-Fans aus! Wenn dir meine Fotos gefallen, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder schreibe mich an. Gerne stelle ich Musikern:innen und Künstler:innen meine Fotos auch zur Verfügung.

Instagram
Instagram
Contact
Contact